Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und sich über uns informieren wollen. Wir sind ein moderner Tennisverein mit einer großzügigen Clubanlage, einem öffentlich bewirtschafteten Clubrestaurant und mit einem Angebot an Veranstaltungen, die mehr als nur Tennis beinhalten. Über all dies können Sie sich online informieren, denn sämtliche aktuellen Informationen und Veranstaltungen veröffentlichen wir hier.


 
Sollten Sie Anregungen oder Fragen haben, so freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen. Diese senden Sie bitte an info@tcbw-hallewestf.de und wir antworten selbstverständlich.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Bezirksmeisterschaften • 25. April bis 1. Mai 2014 TV Erwitte 1951 (News)

Aktuelle Clubnews Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle) führt die Setzliste bei den Herren an
Erwitte/HalleWestfalen. Ein Traumfinale könnte es bei den Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte 1951 geben. In der Herren-Konkurrenz sind der ehemalige Herren-Westfalenmeister Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle) und der amtierende Deutsche Jugendmeister Philipp Scholz (TC Kaunitz) die Favoriten. „Das wäre natürlich ein tolles Match und könnte die Krönung des Turniers sein“, freut sich Bezirkssportwart Manfred Höttinger auf hochklassiges Tennis gleich zu Beginn der Freiluft-Saison. Die Turnierorganisatoren um Manfred Höttinger zeigen sich mit der Qualität der Meldungen sehr zufrieden. „Ein paar Nennungen mehr hätten es allerdings schon sein können. Dennoch ist die Teilnehmerzahl auch zufriedenstellend“, erklärt der Bezirkssportwart. Das Turnier beginnt am 25. April. Die Endspiele bilden dann am 1. Mai den Höhepunkt der Meisterschaften.
 
Das Damen-Feld wird von Titelverteidigerin Julia Poltrock (Tennispark Bielefeld) und Lea-Katharina Jacob (Bielefelder TTC) angeführt. Doch auch Johanna Meier (TC Herford) und Kira Kastigen (Blau-Weiss Halle) möchten bei der Vergabe des Titels ein Wörtchen mitreden. Die Setzliste bei den Damen 30 führt Jasmin Hirt (Gütersloher TC Rot-Weiß) vor Angelika Südbrock (TC COR Rheda) an.
 
Bei den Herren führt Titelverteidiger Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle) die Setzliste an. Er ist somit Topfavorit auf den Titel, doch es gibt so einige, die ihm die Bezirksmeisterkrone streitig machen wollen. Philipp Scholz (TC Kaunitz) ist dabei erster Anwärter. Aussichtsreiche Kandidaten sind allerdings auch Erik Finkenbrink (Tennispark Versmold), Alexander Roman Zastrow (SV Arminia Gütersloh), Alexander Dresing (Bielefelder TTC), Gunnar Hildebrand (TV Espelkamp-Mittwald), Nikolaj Ptasinski (Bielefelder TTC) und Jonas Rose (SV Arminia Gütersloh).
Bildzeile: Der für Blau-Weiss Halle spielende Christopher Koderisch




 

 
Setzliste der Herren (LK 1 bis 11) im Überblick: 1. Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle); 2. Philipp Scholz (TC Kaunitz); 3. Erik Finkenbrink (Tennispark Versmold); 4. Alexander Roman Zastrow (SV Arminia Gütersloh); 5. Alexander Dresing (Bielefelder TTC); 6. Gunnar Hildebrand (TV Espelkamp-Mittwald); 7. Nikolaj Ptasinski (Bielefelder TTC); 8. Jonas Rose (SV Arminia Gütersloh).
 
Setzliste der Damen im Überblick: 1. Julia Poltrock (Tennispark Bielefeld); 2. Lea-Katharina Jacob (Bielefelder TTC); 3. Johanna Meier (TC Herford); 4. Kira Kastigen (Blau-Weiss Halle).



 
mehr...

French Open 2014 (News)

Aktuelle Clubnews
Jan-Lennard Struff für das Hauptfeld qualifiziert
Acht Herren und sieben Damen haben die Qualifikation für den Grand Slam geschafft
Paris/HalleWestfalen. Die Sandplatzsaison ist bereits in vollem Gange. Der Höhepunkt ist selbstverständlich das Grand-Slam-Spektakel in Paris - bei den French Open (25. Mai bis 8. Juni). Um die direkten Startplätze für das Hauptfeld zu bestimmen, wird sechs vor Turnierbeginn die aktuelle Weltrangliste herangezogen. Insgesamt 15 Deutsche haben dank ihrer Weltranglistenposition die Qualifikation für die French Open geschafft, acht Herren sowie sieben Damen.

Sechs gesetzte deutsche Spieler?
Bei den Herren stehen nach derzeitigem Stand drei deutsche Spieler in der Setzliste: Tommy Haas (ATP 16), Philipp Kohlschreiber (ATP 25) und Florian Mayer (ATP 30). Bis zum Turnierstart kann sich dies allerdings noch ändern. 104 Spieler sind bei den Herren direkt für das Hauptfeld qualifiziert. Das Teilnehmerfeld wird durch acht Wildcard-Spieler und 16 Qualifikanten aufgefüllt. Der „cut-off" liegt bei Weltranglistenposition 102. Das liegt daran, dass der Uruguayer Pablo Cuevas und der Este Jürgen Zopp dank ihres Protected Rankings Anspruch auf einen Platz im Hauptfeld haben.

Bildzeile: Der für Blau-Weiss Halle spielende Bundesliga-Profi Jan-Lennrrd Struff ist für das Grand Slam-Hauptfeld der French Open in Paris qualifiziert. © Jürgen Hasenkopf



 

mehr...

Saisonauftakt 2014

Aktuelle Clubnews Liebe Clubmitglieder,

wir starten gemeinsam in die Sommersaison 2014 und dies ist wörtlich zunehmen. Erfreulicherweise konnten bereits einige unserer Tennisplätze schon frequentiert werden, doch die offizielle Tennis-Eröffnung wird am Sonntag, dem 27. April vorgenommen. Wir beginnen wieder einmal mit einem gemeinsamem Club-Frühstück, zu dem Euch der Vorstand ab 10.00 Uhr in unsere Clubgastronomie >Schmedtmann’s Brasserie 57< einlädt. Dies ist die beste Gelegenheit, sich auszutauschen und das zu besprechen, was wir in dieser Saison so alles vorhaben. Wir bitten um Anmeldung in der Geschäftsstelle oder bei Ulrike Tappmeier.

Das beigefügte Veranstaltungsprogramm soll eine Hilfestellung sein. Nach dem Frühstück geht es dann auch gleich sportlich los. Unsere engagierten Vorstandskollegen für den Hobbysport, Dr. Angelika Schulte und Fred Kupczyk, starten um 11.30 Uhr mit einem Turnier. Dazu sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen, so dass auch Freunde, Bekannte und Nachbarn mitgebracht werden können, die Spaß am Tennis haben.

Gern gesehen seid Ihr auch am 30. April, denn ab 14.00 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Aus organisatorischen Gründen geht es leider nicht anders, gleichwohl soll dieses handwerkliche Tun mit Erdbeerbowle und Erdbeerkuchen begleitet werden.

Und ansonsten sind mit Beginn der Sommersaison Kirsten Holst und Eheleute Schmedtmann für uns wie folgt da:

Clubsekretariat
Montag bis Donnerstag:                         15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:                                                13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Clubrestaurant >Schmedtmann’s Brasserie 57<
Montag (nur offen für Clubmitglieder): ab 16.00 Uhr
Dienstag bis Sonntag:                            11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

In diesem Sinne hoffe ich auf eine spannende Saison, rege Teilnahme und verbleibe mit sportlichen Grüßen
gez. Gerhard Weber
(1. Vorsitzender)
mehr...

267 Artikel (89 Seiten, 3 Artikel pro Seite)