News

<<   <   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   >   >>

02.05.2016

46. Ostwestfälische Bezirksmeisterschaften


Blau-Weiss Halle der dominierende Club • Indira Schmerling siegreich• Titelverteidigung von Franziska Kommer • Christopher Koderisch nicht zu stoppen

Die Spielerinnen und Spieler des TC Blau-Weiss Halle drückten den 46. ostwestfälischen Tennis-Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren und Herren 30 auf der Anlage des TC Herford ihren Stempel auf. Franziska Kommer (Blau-Weiss Halle/Damen LK 1-23), Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle/Herren LK 1-23) und Indira Schmerling (Blau-Weiss Halle/Damen LK 11-23) setzten sich in drei der fünf Konkurrenzen durch. Lukas Langer (TSG Kirchlengern, Herren LK 11-23) und Sven Kindermann (TuRa Elsen, Herren 30) trugen sich ebenfalls in die Siegerliste dieser Meisterschaften ein.

Mehr Informationen

Siegerehrung_Bezirksmeisterschaften2016

Bildzeile: Siegerehrung der 46. Ostwestfälischen Bezirksmeisterschaften: Nach den Wetterkapriolen waren die Sieger, Finalisten und Verantwortlichen der Bezirksmeisterschaften am Ende zufrieden und erleichtert (von links): Monika Dreifürst-Gottschalk (Vorsitzende TC Herford), Guido Volkhausen (Bezirksvorsitzender Ostwestfalen-Lippe), Julia Poltrock (Finalistin Damen), Jorma Klebe (Finalist Herren), Julia Ziebarth (B-Finalistin Damen), Lukas Langer (Sieger Herren), Franziska Kommer (Siegerin Damen), Christopher Koderisch (Sieger Herren), Indira Schmerling (B-Siegerin Damen), Marek Flinner (Finalist Herren), Waldemar Braun (Bezirks-Koordinator Sport Ostwestfalen-Lippe) und Maik Kohl (Oberschiedsrichter).



27.04.2016

Ostwestfälische Bezirksmeisterschaften • 25. bis 30. April 2016 •


TC Herford Franziska Kommer und Christiopher Koderisch die favorisierten Titelanwärter

Seit dem 25. April 2016 spielen die Damen, Herren und Herren 30 aus Ostwestfalen-Lippe ihre Bezirksmeister aus. Auf der Anlage des TC Herford finden die Aktiven abgesehen von der aktuellen Temperaturen beste Voraussetzungen vor, in die Sommersaison 2016 zu starten. 144 Meldungen sind dazu beim Koordinator Sport Waldemar Braun eingegangen – ein Ergebnis, das bereits vor dem ersten Ballwechsel für Begeisterung sorgte. Einziger Wehrmutstropfen: Die Damen 30-Konkurrenz kommt mangels Masse nicht zustande. Nur vier Meldungen gab es für diesen Wettbewerb. Zwei Spielerinnen treten nun bei den Damen an. „Insgesamt sind wir mit der Quantität sehr zufrieden. Aber auch die Qualität der teilnehmenden Spielerinnen und Spieler macht uns Freude. Dies liegt vor allem am TC BlauWeiss Halle, der einige Damen und Herren gemeldet hat, die über die Grenzen OstwestfalenLippes bekannt sind“, erklärt Waldemar Braun.

Mehr Informationen

Koderisch Christopher

Bildzeile: Bei den derzeit stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Herford ist bei den Herren Christopher Koderisch topgesetzt. © Blau-Weiss Halle



26.04.2016

Kids Day 2016


Am 24. April war es wieder soweit:

Beim Schnuppertag des TC Blau-Weiss Halle konnnten unsere Jungendtrainer Lothar Klee und Benjamin Wolff rund 40 Kids im Alter von 4 bis 12 Jahren begrüßen. Unterstützt wurden sie von Lisa Ernst, Tom Sötebier und Bettina Klee. Zusammen boten sie ein abwechslungsreiches und kostenloses Programm: Tennistraining und Geschicklichkeitsspiele standen dabei im Vordergrund, eine Hüpfburg war aufgebaut und natürlich gab es anschließend (und zwischendurch) die nötige Stärkung. „Ein toller Tag für uns alle", so Lothar Klee, und er freut sich: „denn die Hälfte der Teilnehmer kommt in den nächsten Wochen wieder zum kostenlosen Schnuppertraining auf die Anlage. Erfahrungsgemäß bleiben nach jedem Kids Day 5 - 10 Kinder dem Verein weiterhin treu".
Fotos: © Kurt Vahlkamp

k-DSC07262k-DSC07220k-DSC07333



19.04.2016

Der erste Aufschlag

Saisonauftakt2016_(800_x_600)

Sonntag, 17. April - Start auf Asche

Zur Eröffnung der Freiluftsaison 2016 hatte der Vorstand zu einem Prosecco-Frühstück eingeladen. Während die einen sich noch stärkten und das reichhaltige Angebot im Clubhaus genossen, scharrten die anderen schon mit den Schuhen: Unter Leitung von Dr. Angelika Schulte fand beim Hobbyturnier-Opening der erste gemeinsame Aufschlag auf der von Platzwart Manfred Pfaff frisch präparierten Asche statt. Rund 30 Mitglieder, darunter unser Präsident Gerhard Weber, stellten sich zuvor dem Fotografen.



11.04.2016

Saisoneröffnung 2016 mit Prosecco-Frühstück am 17. April 2016


Tennisclub Blau-Weiss Halle

Saisoneröffnung 2016 mit Prosecco-Frühstück, Hobby-Eröffnungsturnier & Kids Day

Vor knapp drei Wochen haben rund 30 Mitglieder des Tennisclubs Blau-Weiss Halle einen Vormittag lang auf der Clubanlage an der Weststraße verbracht. Allerdings nicht um Tennis zu spielen, denn dafür war das Wetter nicht geeignet. Sie haben vielmehr unter Führung von Platzwart Manfred Pfaff ihm geholfen, Tennisplätze und die Grünanlagen auf Vordermann zu bringen. Es steht nämlich unmittelbar die Freiluft-Saison beim aktuellen vierfachen Deutschen Mannschaftsmeister bevor, so dass demzufolge alles hergerichtet sein muss.

Sollte das Wetter es zulassen, so werden in der kommenden Woche die ersten Aschenplätze freigegeben werden und zu bespielen sein. Schon heute weiß man, dass aus dem über 600 Mitglieder starken Tennisclub die ersten schon mit den >Tennisschuhen scharren<.

Feststeht auf jeden Fall, dass der Vorstand der Blau-Weissen auch die diesjährige Sommersai-son mit einem Prosecco-Frühstück eröffnet. Dazu sind neben den Mitgliedern auch Nichtmit-glieder eingeladen und diejenigen, die sich als Freunde des blau-weissen Tennissport be-zeichnen. Dieses erste saisonale Beisammensein findet statt am:

Sonntag, 17. April 2016 • 10.00 Uhr
Schmedtmann’s Brasserie 57


Mehr Informationen



20.03.2016

Fleissige Hände beim Frühjahrsputz

10431439_1689606351301780_2586629022103698193_n
Da in rund vier Wochen die von allen ersehnte Freiluftsaison beginnen soll, war es am Samstag (19. März) nun an der Zeit, eine Reihe von sportuntypischen Arbeitsgeräten wie Schubkarre, Harke, Besen, Rechen, Laubsauger, Fugenkratzer und Hochdruckreiniger in die Hände zu nehmen.

Rund 30 Mitglieder waren wirklich außerordentlich fleißig, denn ohne dieses Engagement könnte Platzwart Manfred Pfaff die riesige Anlage gar nicht alleine in Schuss halten. Auf den Plätzen selbst wurden, überwiegend von kräftigen Männerarmen, die Steine und Bretter von den Linien entfernt und wieder fein säuberlich gestapelt und gelagert. Im Clubhaus, in Schmedtmanns Brasserie 57, gab es dann nach rund fünf Stunden "kräftezehrender" Arbeit eine ordentliche Stärkung.

Ein herzliches Dankeschön im Namen des Vorstandes an alle, die mitgemacht haben!
Der nächste Einsatz findet dann nach einer für alle hoffentlich schönen und erfolgreichen Sommersaison im November statt. Der Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.



10.03.2016

Kids Day 2016 Sonntag 24. April 2016

Kids Day beim TC Blau-Weiss Halle, Sonntag • 24. April 2016
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Alle Grundschüler und Kindergartenkinder ab 4 Jahre sind auf der Tennisanlage am der Weststraße 93• HalleWestfalen herzlich willkommen.
Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches kostenloses Programm mit unseren Trainern:
• Tennistraining
• Geschicklichkeitsspiele
• Hüpfburg
• Würstchen + Pommes
• Gutschein für Schnuppertraining
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail, Fax oder Telefon:
E-Mail: tcbw-hallewestf@t-online.de
Fax (05201) 66 63 21
Telefon (05201) 5400

Anmeldeformular



02.03.2016

Blau-Weiss Halle durchbricht die 600er Marke • Meisterlich mit Mitgliederrekord

Zweitstärkster Club in Ostwestfalen-Lippe • Gerhard Weber erneut 1. Vorsitzender
Bernd Pohlmann neuer Schatzmeister • Rainer Russland zum Technikwart gewählt
HalleWestfalen. Seit 1985 steht Gerhard Weber an der Spitze des TC Blau-Weiss Halle und bleibt dies auch in den kommenden drei Jahren. So wurde auf der Jahreshauptversammlung am 23. Februar der alte Vorstand einstimmig zum Neuen wiedergewählt. Drei personelle Veränderungen gab es dennoch: Schatzmeister Gerald Ribbe schied auf eigenen Wunsch aus, zu seinem Nachfolger wurde Bernd Pohlmann gewählt. Ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stand Pieter-Hanno van Dijk als Technikwart, dieses Amt hat nun Rainer Russland inne.

Mehr Informationen

JHV2016

Bildzeile: Der neue Vorstand (stehend von links): Lothar Klee, Christopher Koderisch, Olaf Sorge, Dr. Angelika Schulte, Fred Kupczyk, Benjamin Wolff, Bernd Pohlmann sowie (vorne von links) Detlef Eßbach, Dr. Udo Kleine, Kurt Vahlkamp, Nicole Bartling, Ulrike Tappmeier und Thorsten Liebich. Es fehlen: Gerhard Weber Frank Hofen und Rainer Russland. © Blau-Weiss
Halle


JHV2016Ehrungen

Bildzeile: Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt (von links): Katrin Leopoldseder, Dr. Björn Kuhse, Nina Lauterbach, Michael Ellerbrake, Ingrid Padberg-Kleine sowie Ion Geanta © Blau-Weiss Halle




29.02.2016

Westfälischer Tennis-Verband • Kamen

Blau Weiss Halle wurde mit dem Westfälischen Ehrenteller des Verbandes geehrt Jan-Lennard Struff bei Sportlerwahl auf den zweiten Rang • Sabine Ellerbrock Dritte
Kamen. Der am 27. Februar im Landesleistungszentrum in Kamen stattgefundene Verbandstag des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) ist durchaus unter die Headline Perspektive zu stellen, denn die prominenten Gäste blickten perspektivisch in die Zukunft. Sie gaben sich unisono in ihren Wortbeiträgen durchaus optimistisch, was den Tennissport angeht. „Das ist ein Spitzenevent, das Strahlkraft für die Stadt haben wird“, so Kamens Bürgermeister Hermann Hupe. Mit dessen partnerschaftlicher Unterstützung kann im Juli beim VfL Kamen das mit 10.000 US-Dollar Preisgeld dotierte ITF-Herren-Turnier als >Internationale Westfälische Tennismeisterschaften< durchgeführt werden.

Mehr Informationen

lr_wtv_2_16_0237

Bildzeile: Mit dem Ehrenteller des Verbandes ehrte Präsident Robert Hampe (mitte) den TC Blau-Weiss Halle, für den der 1. Stellv. Vorsitzende Thorsten Liebich die Auszeichnung entgegennahm, und Jan-Bernd Pernhorst (links). © Westfälischer Tennis-Verband


lr_wtv_2_16_0236

Bildzeile: Dieses Banner des Westfälischen Tennis-Verband bekam Thorsten Liebich (links) auf dem Verbandstag geschenkt und wird während der Saison auf der Clubanlage hängen. © Westfälischer Tennis-Verband



18.02.2016

13. Kreissparkassen-Cup • Haller GERRY WEBER BreakPoint-Team räumt ab

Strahlende Sieger für Halle: Veloso, Schmerling und Marx triumphieren
HalleWestfalen. Die jungen Tennistalente des TC Blau-Weiss Halle und des GERRY WEBER BreakPoint-Teams haben ihren Heimvorteil beim 13. Kreissparkassen-Cup im GERRY WEBER Sportpark genutzt. In Tristan Marx, Victoria Veloso und Indira Schmerling konnten gleich drei der heimischen Nachwuchskräfte den Titelgewinn feiern. Indira Schmerling, die Nummer eins in ihrer Setzliste, verteidigte den Titel in der Altersklasse U14 durch einen ungefährdeten Zweisatz-Erfolg im Endspiel gegen die an zwei gesetzte Paula-Marie Brandes von der SG Rodenburg.

Mehr Informationen

U12U14SiegerehrungTurnierleitung_KurtVahlkamp

Bildzeile: An der Siegerehrung beim 13. Kreissparkassen-Cup im GERRY WEBER Sportpark waren beteiligt (von links): U14-Siegerin Indira Schmerling (Blau-Weiss Halle), Carina Weber (Turnierleitung), U12-Siegerin Victoria Veloso (DJK VfL Billerbeck), Turnierleiter Thorsten Liebich, U14-Finalist Julius Ziebarth (Grün-Weiß Gifhorn), U14-Sieger Tristan Marx (Blau-Weiss Halle) und Frank Pohl (Filialleiter) vom Hauptsponsor Kreissparkasse. © Kurt Vahlkamp



PetriePaloma_PhilippKreutzer_HK

Bildzeile: In der U12-Konkurrenz musste sich Paloma Petrie (Blau-Weiss Halle) in der Vorschlussrunde geschlagen geben. © Philipp Kreutzer (Haller Kreisblatt)



<<   <   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   >   >>

@ 2015 TC Blau - Weiss Halle e.V.   |   Die Artikel sind geistiges Eigentum des jeweiligen Autors, sämtliche Fotos sind urheberrechtlich geschützt